16vor-Ausstellung eröffnet

TRIER. Mit zahlreichen Gästen wurde am Montagabend die Ausstellung “Kennen Sie Trier?” in der “Bühne” eröffnet. Zu sehen sind Fahnen mit Fotos zu der Architekturkolumne von Bettina Leuchtenberg. Über einen QR-Code gelangt man zum Text und zu einer Audiodatei.

Am Montagabend wurde die Ausstellung "Kennen Sie Trier?" von Bettina Leuchtenberg und Marco Piecuch im Kulturkiosk "Bühne" eröffnet. Foto: Sebastian Holdschick/EGPDie Reihe “Kennen Sie Trier?” ist so alt wie 16 VOR. Seit über sieben Jahren schreibt Bettina Leuchtenberg dort über Trierer Bauwerke, die keine so große Aufmerksamkeit wie Triers Römerbauten genießen, aber eine ebenfalls interessante Geschichte haben. Bisher konnte man die Kolumne online und seit Mai auch im Printmagazin lesen, nun gibt es sie sogar zu hören. Die Kunsthistorikerin hat 25 ihrer Beiträge aufgezeichnet.

In der Ausstellung im Kulturkiosk “Bühne”, die bis zum 19. Oktober zu sehen ist, befindet sich unter den Fotos von Marco Piecuch ein QR-Code über den man mit einem Smartphone und installiertem QR-Scanner zu dem entsprechenden Artikel und der Audio-Datei gelangt.

Hören kann man die Beiträge auch hier.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken