Werbung

Beiträge vom 1. Januar 2012

Der Bunker lebt (Letzter Teil)

Beim dienstältesten Trierer Musikevent rocken am kommenden Samstag 16 Bands auf drei Bühnen wieder das Exhaus. Von altgedienten Veteranen bis zu hoffnungsvollen Newcomern, von Bluesrock bis Hardcore, über charmant und leise bis infernalisch laut – “Der Bunker bebt” bietet einen erstklassigen musikalischen Start ins neue Jahr und einen einzigartigen Blick auf die Trierer Rockszene. In einer dreiteiligen Reihe stellt16vor mit einem Kurzportrait und einem Fragebogen einige der interessantesten Bands vor. Heute geht es im letzten Teil um “Alister”, “White Men Can’t Dance”, “Hucksley” und “My First Robot”.
mehr…