Beiträge vom 13. Januar 2012

Wer hat wen gerammt?

TRIER-NORD. Ein Sattelzug und ein Pkw stießen heute Abend um 18.15 Uhr in Höhe des Martinsufers zusammen. Beide Fahrzeugführer gaben an, dass der jeweils andere die Spur gewechselt habe.
mehr…

Bereicherung fürs Stadtmuseum

TRIER. Das Stadtmuseum besitzt zwei neue Pastellporträts. Der Verein der Freunde des Stadtmuseums Trier e.V. erwarb die qualitätvollen Bildnisse aus Privatbesitz und schenkte sie dem Haus.
mehr…

Erheblicher Sachschaden

TRIER-SÜD. Am Donnerstag ist es gegen 18.15 Uhr im Kreuzungsbereich Pacelliufer / Konrad-Adenauer-Brücke zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden gekommen.
mehr…

Randale in der Trierer City

TRIER. Eine größere Personengruppe ist am frühen Freitagmorgen randalierend durch die Brücken- und Karl-Marx-Straße gezogen. Die Außenspiegel mehrerer Pkw wurden abgetreten, Kanaldeckel ausgehoben sowie ein Fahrrad beschädigt.
mehr…

Geisterfjord (Yrsa Sigurdardóttir)

Im vergangenen Jahr wurde der Gastauftritt der Frankfurter Buchmesse von Island wahrgenommen. Seitdem ist einigen der Perlen isländischer Literatur mehr Aufmerksamkeit geschenkt worden – völlig zurecht! Besonders düster und atmosphärisch sind die Krimis von der kalten Insel. “Geisterfjord” von der Ingenieurin und Schriftstellerin Yrsa Sigurdardóttir ist da keine Ausnahme…
mehr…

“Da muss rigoroser durchgegriffen werden”

Keine Vorgaben für die anstehenden Verhandlungen der Stadt mit der Deutschen BP über einen neuen Pachtvertrag für die Tankstelle in der Ostallee, und auch keine Vorentscheidung in Sachen stärkere Verkehrsberuhigung in der Neustraße – das ist die Bilanz der gestrigen Beratungen im Bauausschuss. Obwohl Baudezernentin Kaes-Torchiani (CDU) mit Hinweis auf die Gemeindeordnung eine Diskussion über die Inhalte des neuen Pachtvertrags rasch beenden wollte, entspann sich eine heftige und phasenweise unschöne Debatte. In Sachen Neustraße soll die Verwaltung ein umfassendes Konzept ausarbeiten. Nach Darstellung der Stadt könnten die im mittleren Teil der Straße vorhandenen Stellplätze kurzfristig aufgegeben werden. Enttäuscht von der Sitzung zeigte sich die Sprecherin der IG Neustraße: “Das wird wieder auf die lange Bank geschoben”.
mehr…

“vandermeer” gewinnt Wettbewerb

QUATTROPOLE. Die Trierer Band “vandermeer” hat den Quattropole-Musikwettbewerb auf Facebook gewonnen und erhält einen exklusiven Auftritt auf einem Stadtfest im Städtenetz.
mehr…