Ab heute Kultursemesterticket

TRIER. Mit dem Start des Wintersemesters 2014/15 beginnt die einjährige Testphase für das erste Trierer Kultursemesterticket mit freiem Eintritt für Studenten in zahlreichen Kultureinrichtungen der Stadt.

Ab heute können sich alle Studenten der Universität, der Theologischen Fakultät Trier und der Hochschule Trier auf der neuen Homepage www.di-mi-do.de über dieses bundesweit einmalige Angebot informieren. Unter dem Titel „Di-Mi-Do“ können sie künftig von Dienstag bis Donnerstag bei freiem Eintritt Kultureinrichtungen in der Stadt Trier besuchen. Nur im Stadttheater ist ein symbolischer Eigenanteil von einem Euro zu zahlen.

Als Legitimation reicht die Vorlage eines gültigen Studentenausweises. Die kostenlosen Restkarten werden ab 20 Minuten vor einem Vorstellungsbeginn an der Kasse ausgegeben. Freie Restplätze oder ausverkaufte Veranstaltung werden auf der neuen Homepage von den jeweiligen Veranstaltern entsprechend angekündigt. Gastspiele und Fremdveranstaltungen bei den Partnern sind vom Kultursemesterticket allerdings ausgeschlossen.

Folgende acht Partner machen mit: das Theater Trier, das Landesmuseum, die Tuchfabrik, das Kulturbüro Trier, das Stadtmuseum Simeonstift, das Museum Karl-Marx-Haus, das Museum am Dom und die Europäische Kunstakademie. „Wir freuen uns auf den Start dieser großartigen Idee, unseren Studierenden das Kulturleben in der Stadt Trier an drei Tagen in der Woche besonders nah zu bringen“, sagt Andreas Wagner, Geschäftsführer im Studierendenwerk Trier.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken