An Leitplanke schwer verletzt

TRIER. Ein 31-jähriger Motorradfahrer erlitt am Samstag schwere Verletzungen bei einem Sturz auf der “Pellinger”. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden.

Der Zweiradfahrer aus Trier befuhr gegen 15.45 Uhr die B 268 von Trier in Fahrtrichtung Pellingen. In einer Linkskurve, kurz nach dem Ortsausgang Trier, kam er ohne Fremdverschulden ins Rutschen und prallte gegen die Schutzplanken.

Am Motorrad entstand Totalschaden, der Fahrer wurde schwer verletzt in ein Trierer Krankenhaus eingeliefert. Zeugen des Verkehrsunfalles werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier in Verbindung zu setzen (0651/9779-3200).

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken