Bilder einer Ausstellung

TRIER. Das Collegium Musicum bietet seinen Zuhörern beim diesjährigen Sommerkonzert unter der Leitung von Mariano Chiacchiarini am Sonntag, 29. Juni, um 16 Uhr in St. Maximin auch optische Reize.

In der ehemaligen Reichsabtei werden nicht nur “Bilder einer Ausstellung” von Modest Mussorgsky in der Instrumentierung von Maurice Ravel erklingen, sondern auch künstlerische Werke der Musizierenden aus Chor und Orchester der Universität Trier ausgestellt sein. Von Malerei bis zu Fotografie zeigen die Arbeiten Impressionen von Trier und Umgebung. Die “Messe brève in C-Dur” von Charles Gounod und die “Chansons françaises” vervollständigen das französischsprachige Repertoire zu einem harmonischen Ganzen.

Nachdem das mit über 550 Karten ausverkaufte Konzert “Auf nach Südamerika” im Februar ganz im Zeichen südamerikanischer Rhythmen und südländischen Temperaments stand, sind nun die zarten, mal heiteren, mal melancholischen Klänge Frankreichs Thema des Konzerts. Diese tragen den Zuschauer in die Großregion Saar-Lor-Lux und schaffen damit einen Bogen zu den Bildern und Impressionen der Künstler und ihren persönlichen Bildern der Ausstellung.

Karten sind im Vorverkauf bei den Musikhäusern Kessler und Reisser für zehn und zwölf Euro und ermäßigt für fünf und sechs Euro erhältlich.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken