Du bist Trier

Du bist Trier: Susanne Leber

In Ittel bei Welschbillig, wo Susanne Leber 1911 geboren wurde und mit fünf Geschwistern aufwuchs, kennen sie nur noch die Älteren. Auch in Kordel, wo sie von Mitte bis Ende der 30er Jahre lebte und im Gasthof Roth arbeitete, dürfte es nicht mehr viele geben, die sich an sie erinnern. Nach mehreren Umzügen wurde Susanne Leber, die ihren Mann im Krieg verloren hatte, schließlich in Ehrang sesshaft. Von 1957 bis 2005 wohnte die Hausfrau dort und verdiente sich mit einem privaten Getränkeverkauf ein bisschen was für ihre leidenschaftliche Teilnahme an Kaffeefahrten und Ausflüge mit Freundinnen hinzu. Seit sechs Jahren lebt die siebenfache Ur-Oma im Seniorenheim “Härenwies”, wo sie morgen ihren 100. Geburtstag feiert. Ein geeigneter Anlass, sie im 100. und letzten Teil unserer Reihe “Du bist Trier ” vorzustellen. 
mehr…

Du bist Trier: Wolfgang Claus

Es macht Spaß, Auslagen von Fotostudios zu betrachten. Ganz besonders die des “FOTOSTUDIO64” in der Saarstraße 73. Denn bei den unkonventionellen und sehr natürlich wirkenden Bildern im Schaufenster erkennt man schnell: Hier beherrscht jemand sein Handwerk. Gelernt hat dies der Inhaber Wolfgang Claus im “Studio F” in Daun. Seit 1991 ist er selbständig und seit knapp zwei Jahren in Trier-Süd ansässig. Von dort aus hat es der gebürtige Trierer nicht weit bis zum Viehmarkt, wo er sich nach Feierabend gerne ein Bild von seinen Landsleuten macht.
mehr…

Du bist Trier: Anna Gette

Anfang August tritt Anna Gette ihr Amt als neue Trierer Weinkönigin an. Dann wird erstmals eine Frau mit zwei Pässen und Migrationshintergrund den Rebensaft der ältesten Stadt Deutschlands repräsentieren. Anna Gette stammt aus dem sibirischen Omsk, im Alter von sechs Jahren zog sie gemeinsam mit ihrer Familie in die Region. Die Vorstellungen, die sich hierzulande viele Menschen von Sibirien machen, amüsieren die 23-Jährige. Auch in Omsk gebe es wunderschöne Sommertage, und dort sei es auch mal warm, erinnert sie sich an ihre frühe Kindheit. Vor einem Jahrzehnt war sie das letzte Mal vor Ort. Anna Gette, die an der Universität Wirtschaftsmathematik studiert, fühlt sich wohl in der Moselstadt, die sie ab August ein Jahr lang auf zahlreichen Weinfesten vertreten wird.
mehr…

Du bist Trier: Michael Ophelders

Michael Ophelders gehört seit 2004 zum Ensemble des Trierer Theaters. Seitdem ist der gebürtige Essener, der vor seinem ersten Engagement vor 25 Jahren am Theater in Oberhausen Musik und Sport auf Lehramt studierte, in jeder Spielzeit in Patrick Süskinds Monolog “Der Kontrabass” zu sehen. In dieser Saison wird das Erfolgsstück am Sonntag um 20 Uhr im Studio zum letzten Mal aufgeführt. 2011/2012 geht es damit natürlich weiter.
mehr…

Du bist Trier: Volkhart Rosch

Vier Mal die Woche läuft der 71-Jährige selbst noch. Noch häufiger aber lässt Volkhart Rosch laufen. Fast täglich hört man seine Anweisungen durch das Moselstadion hallen. Seit 45 Jahren ist der gebürtige Bonner Leiter und Trainer der Leichtathletikabteilung des Post-Sportvereins Trier (PST). Und an der Realschule Konz unterrichtet der pensionierte Sportlehrer immer noch drei Stunden wöchentlich. Welche Rolle das Laufen in seinem Leben spielt, kann man auch deutlich in seinen Antworten ablesen.
mehr…