Deutsche Bank in Trier überfallen

TRIER. Ein bislang unbekannter Mann hat am Montagnachmittag die Trierer Filiale der Deutschen Bank überfallen. Der Täter bedrohte einen Angestellten mit einer kleinen Schusswaffe und erbeutete einen fünfstelligen Geldbetrag.

Die Polizei hat eine Fahndung eingeleitet und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Aufklärung des Bankraubs.

Nach den derzeit vorliegenden Informationen betrat der Täter gegen 16.05 Uhr die Geschäftsstelle in der Hosenstraße. Er trat an den Schalter, der mit einem Angestellten besetzt war. Nach einem kurzen Dialog forderte der Unbekannte die Herausgabe von Bargeldund und zog zur Untermauerung seiner Forderung eine kleine, ca. 12 bis 15 Zentimeter große Schusswaffe. Mit einer Beute in fünfstelliger Höhe verließ der Täter dann langsam die Bank und ging nach links in die Hosenstraße. Hier verliert sich die Spur.

Bei der Tat wurde niemand verletzt. Kunden, die sich im weiteren Umfeld des Schalters bewegten, wurden nicht bedroht.

Der Täter wird wie folgt beschrieben:

Ca. 55 bis 65 Jahre alt, 1,60 bis 1,70 Meter groß und vor normaler Statur. Er hatte einen grau-melierten Stoppelbart und trug eine “Batschkappe” à la Heinz Becker und eine Sonnenbrille. Bekleidet war der Täter mit einer grau-olivfarbenen, ins braun gehenden Lederjacke und dunklen Schuhen. Er sprach Hochdeutsch ohne Dialekt.

Die Polizei fragt:

– Wer hat den Überfall beobachtet bzw. kann Hinweise zu möglichen Fluchtumständen geben?

– Wer hat in der näheren Umgebung abgestellte Fahrzeuge bemerkt oder Gegenstände gefunden, die der Täter verloren oder weggeworfen haben könnte?

– Wer hat in den zurückliegenden Stunden und Tagen im Umfeld der Hosenstraße Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Sachdienliche Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Trier, Telefon 0651/9779-2290.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken