“Die Kochprofis” heute aus Trier

TRIER. Vom 8. bis 10. Juni haben “Die Kochprofis” Frank Oehler, Mike Süsser und Andreas Schweiger das Restaurant “Delicia” in der Kalenfelsstraße auf Vordermann gebracht – heute Abend um 20.15 Uhr ist die Sendung auf RTL II zu sehen.

Werden sie sonst speziell in Restaurants gerufen, weil das Essen nicht schmeckt, war im “Delicia” ihr “Einsatz am Herd” nur bedingt gefragt: Tapas mit Dips, Steaks und sämtliche Beilagen sowie die verschiedenen Gratins haben den Sternköchen auf Anhieb gemundet.

Das eigentliche Problem: Restaurantinhaber und Koch Peter Hammerschmid konnte sich gegenüber seinen Angestellten nicht durchsetzen, es gab regelmäßig Streit zwischen Küchen- und Serviceteam. Die Idee der “Kochprofis”: Als Steuermann in einem Drachenboot sollte der 26 Jahre alte Hammerschmid lernen, klare Anweisungen zu geben. Beim Testessen vor rund 30 Gästen konnte der gebürtige Österreicher nur einen Abend später zeigen, ob er auch als Restaurantchef seine Mannschaft auf Kurs halten kann.

“Es war die richtige Entscheidung, die ‘Kochprofis’ zu rufen, weil sie mich mit Problemen konfrontiert haben, die ich sicherlich noch einige Zeit gemieden hätte”, resümiert Hammerschmid heute. War der Zulauf an Gästen nach dem Besuch von Frank Oehler, Mike Süsser und Andreas Schweiger vor einigen Monaten erwartungsgemäß zunächst sehr hoch, halte sich der Betrieb aktuell aber in Grenzen.

Damit sich das ändert, muss Hammerschmid dieses Mal nicht mehr auf die Mosel, denn der Chef entscheidet und verändert nun selbst: Er hat sich von einem Teil seines Serviceteams getrennt, das “Delicia” hat auch mittags geöffnet und statt rein spanischer Küche bietet er mit Wiener Schnitzel, Wildragout oder Kaiserschmarrn auch deutsche und österreichische Gerichte an.

Weiterer Artikel zum Thema: “Auf gutem Kurs“.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken