Letztes Auswärtsspiel verloren

HOMBURG. Eintracht Trier hat ihr letztes Auswärtsspiel der Saison 2013/14 verloren. 0:2 unterlag das Team von Interimstrainer Rudi Thömmes am Samstagnachmittag beim FC Homburg.

Am kommenden Samstag empfängt der SVE um 14 Uhr im Moselstadion den SC Freiburg II, für den es um den zweiten Relegationsplatz geht. Die Breisgauer sind punktgleich mit dem Tabellendritten FSV Mainz 05 II, dessen Torverhältnis nur um zwei Treffer schlechter ist.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken