30 Kunsthandwerker stellen aus

TRIER. Edel und kunstvoll gestaltete Einzelstücke aus Glas, Metall, Holz, Erde, Stoff oder Stein, gefertigt aus Meisterhand: Liebhaber von Kunsthandwerk können sich ab heute auf die zweite Auflage der „Werkform“-Verkaufsausstellung freuen.

Insgesamt 30 gestaltende Handwerker zeigen in den Viehmarktthermen bis zum 5. Oktober ihre Arbeiten.

Kunsthandwerk aus unterschiedlichsten Materialien wird ab heute in der "Werkform"-Ausstellung in den Viehmarktthermen angeboten. Foto: HWK Trier.Zum Auftakt an diesem Dienstag um 18 Uhr präsentiert die Theaterpädagogin Heike Löwentraut ihre Performance „Kleid“. Auf einem Rundgang stellen die Künstler anschließend ihre Arbeiten vor. Die Aussteller sind gerne bereit, sich mit Ausstellungsbesuchern über einzelne Kunstwerke auszutauschen. So stehen Werkform-Mitglieder an allen Ausstellungstagen als Ansprechpartner zur Verfügung. Die gezeigten Exponate können im Ausstellungszeitraum vor Ort erstanden werden.

Auch in diesem Jahr haben die elf Werkformer, darunter zwei Neumitglieder, besondere Gäste eingeladen. Mehr als ein Dutzend anderer Kunsthandwerker tragen mit Fotografien, Installationen, Malereien und kulinarischen Köstlichkeiten dazu bei, die ohnehin große Vielfalt der ausgestellten Arbeiten noch zu ergänzen. So bieten erstmals auch ein Chocolatier und ein Winzer ihre Produkte an. Ein weiteres Novum: Auszubildende Metallgestalter aus dem 3. Lehrjahr präsentieren anhand kleiner Projektarbeiten ihr handwerkliches Können.

Am Samstag verwandelt Livemusik des „Cuarteto Relés“ einen Teil der historischen Thermen in einen Tanzsaal. Ab 20 Uhr darf zum Tango Nuevo aufgefordert werden. An diesem Abend sowie zum Besuch der Vernissage ist der Eintritt in die Viehmarktthermen frei.

Schirmherrin der Jahresausstellung ist die rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerin Eveline Lemke. Die Ausstellung wird von der Handwerkskammer Trier, der GDKE und weiteren Institutionen unterstützt.

Öffnungszeiten:

30. September, 18-20 Uhr: Vernissage (Eintritt frei)
1.-3. Oktober (Mi.-Fr.), jeweils 9-17 Uhr
4. Oktober (Sa.), 9-23 Uhr (Eintritt zum Tango-Abend ab 20 Uhr frei)
5. Oktober (So.), 9-17 Uhr

Der Eintrittspreis in die Viehmarktthermen beträgt drei Euro. Diese Summe wird beim Erwerb eines Exponats ab 50 Euro verrechnet.

Weitere Infos finden Sie unter www.werkform-trier.de.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken