Exkursion zur Kyllmündung

EHRANG. Der Naturschutzbund (NABU) in der Region Trier lädt für kommenden Sonntag zu einem naturkundlichen Rundgang entlang der Kyllmündung bei Ehrang ein.

Der rund dreistündige Rundgang beginnt um 14 Uhr, alle Interessierten sind eingeladen. Das Auengebiet ist Patengewässer des Naturschutzvereins. Es wurde vor einigen Jahren sehr aufwändig renaturiert. Ehrenamtliche beobachten die seitdem eingetretene positive Entwicklung des Gebietes und stellen sie im Rahmen der Exkursion vor. Da es querfeldein geht, ist festes Schuhwerk und witterungsfeste Kleidung nötig. Treffpunkt ist der Parkplatz am Marienkrankenhaus.

Infos: Manfred Weishaar, Tel. 06588-95115, manfred@weishaar.de

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken