Erst gucken, dann trinken

TRIER. „Aber jeder nor einen wenzigen Schlock!“ – vom 28. November bis 27. Dezember findet zum achten Mal das “Winterkino” im Frankenturm statt. Die Trier Tourismus und Marketing GmbH zeigt wieder „Die Feuerzangenbowle“.

Der Klassiker von 1944 präsentiert Heinz Rühmann in seiner Paraderolle: Nach einer Wette kehrt Dr. Johannes Pfeiffer (Heinz Rühmann) freiwillig auf die Schulbank zurück. Seine haarsträubenden Streiche bringen die Pauker auf die Palme, und Pfeiffer (“mit drei ‘f'”) verliebt sich in Eva.

Passend zum Film gibt es Feuerzangenbowle zu trinken (für Kinder alkoholfreien Kinderpunsch), die den mittelalterlichen Wohnturm aus dem 11. Jahrhundert mit einem wohltuenden Duft aus Rotwein, Rum und Zucker erfüllt.

Vorstellungstermine sind jeweils freitags und samstags um 20 Uhr (Einlass ist immer eine halbe Stunde vorher). Der Eintritt kostet zehn Euro für Erwachsene, acht Euro für Schüler und Studenten und fünf Euro für Kinder bis 14 Jahre in Begleitung der Eltern. Im Eintrittspreis ist jeweils ein Getränk enthalten.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken