Führung zu Schiffsmodellen

TRIER. Die historischen Schiffsmodelle gehören zu den beliebtesten Exponaten der Ausstellung „2000 Jahre Schifffahrt auf der Mosel“. Am Sonntag bietet der Ingenieur und Modellbauer Dieter Eyhoff um 11:30 Uhr eine Veranstaltung zu diesem Thema an.

Modell des eisernen Fährnachens Jupp Seiler des Fährmanns Helmut Seiler (Fähre St. Marien / St. Mergen). Modellbau & Foto: Dieter EyhoffEyhoff, der als kleiner Junge in der Mosel das Schwimmen lernte, hat sich seine Faszination für den Fluss und seine Schiffe bis ins Rentenalter erhalten. In einem Vortrag mit anschließender Führung schildert er die schiffsbautechnischen Besonderheiten der Moselschiffe im 19. Jahrhundert und erzählt von der Herausforderung, mit spärlich erhaltenen Bauunterlagen historischen Modellbau zu betreiben.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken