Für Babys, Eltern und Großeltern

EHRANG. Das Ökumenische Verbundkrankenhaus Trier (ÖVK) bietet in den kommenden Wochen gleich mehrere Kurse und Vorträge für Eltern und werdende Großeltern an.

Im Kurs “Natürliche Hilfen für kleine Kinder” werden Eltern über sanfte Heilmethoden zur Anwendung bei Krankheit ihres Kindes informiert. Ein neuer Kurs startet am 8. April von 15 – 16 Uhr im Familiencafé der Wochenstation am Standort Marienkrankenhaus in Ehrang. Referentin ist Petra Michaeli, Informationen und Anmeldung bitte unter Tel. 0651 683-3335; der Kurs ist kostenpflichtig.

Großeltern können eine wertvolle Unterstützung für junge Familien bilden. In diesem Kurs werden die neuesten Erkenntnisse über die Pflege und Ernährung eines Säuglings sowie erste Hilfe-Maßnahmen und vieles mehr vermittelt. Ein neuer Kurs startet am 4. April um 14.15 Uhr im Familienzimmer der Wochenstation in Ehrang. Informationen und Anmeldung bitte unter Tel. 0651 683-3335, der Kurs ist kostenpflichtig.

Massage ist die ursprüngliche Kunst des “Gesundstreichelns”, also der Vermittlung ganzkörperlichen Wohlbefindens. Mit der richtigen Anleitung und Übung hilft Massage als erweiterte Berührung beim besseren Kennenlernen des Kindes. Sie erfüllt sein Bedürfnis nach Körperkontakt, dient der Gesundheit, fördert die Entwicklung, entspannt und macht seine Bewegungen geschmeidig. Regelmäßig angewendet geschieht Massage bald intuitiv. Sie stillt das Verlangen nach Zuwendung und trägt zur gesunden physischen und psychischen Entwicklung des Kindes bei.

Die Anleitung zur Babymassage ist für Babys ab der 4. Lebenswoche bis zu einem halben Jahr geeignet. Ein neuer Kurs startet am 9. April, jeweils mittwochs von 10.30 bis 12.00 Uhr (insgesamt fünf Stunden). Informationen und Anmeldung bitte unter Tel. 0651 683-3210, der Kurs ist kostenpflichtig.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken