“Herr Berlin” veröffentlicht CD

TRIER. Gitarrenrock, Post-Grunge, mit einem Faible für Melodien und Songs, die länger bleiben wollen und können – die Trierer Indierock-Band “Herr Berlin” stellt an diesem Freitag um 20 Uhr in der Villa Wuller ihr erstes Album “Decoder” vor.

"Herr Berlin" stellt an diesem Freitag sein erstes Album vor. Foto: Marco PiecuchIn den Texten geht es um das Leben, die Liebe, den Rausch und den Krieg. Immer auf der Suche, aber ohne ratlos zu klingen – mit einer klar definierten Idee von ernst gemeinter Rockmusik. Das Richtige hinkriegen ohne falsche Posen. Tanzbar sein, ohne Tanzband zu sein.

Als Vorband spielt “Every me”. Der Eintritt kostet sieben Euro.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken