Bikertreffen in Trier

TRIER. Gemeinsam mit der Polizei Luxembourg, der Polizei des Saarlandes und der Verkehrswacht Trier veranstaltet das Polizeipräsidium Trier am Sonntag seinen 10. Internationalen Motorradsicherheitstag im Messepark.

Einen ganzen Tag lang gibt es Unterhaltung und Informationen rund um das Motorrad.

Das Programm beginnt um 8 Uhr mit einem Bikerfrühstück. Nach dem anschließenden Motorradgottesdienst geht es auf eine rund 100 Kilometer lange Ausfahrt durch die Großregion. Am Nachmittag zeigen die Motorradstaffeln der Polizei aus Luxemburg und Rheinland-Pfalz ihr Können. Unter anderem demonstrieren Instruktoren des Fahr- und Sicherheitstrainings der Landespolizeischule Rheinland-Pfalz, wie man Gefahrensituationen mit dem Motorrad meistert. Ausstellungen und Infostände verschiedener Fachverbände, technischer Prüforganisationen und Händler runden das Angebot ab.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken