Kampfsportabend in der Arena

TRIER. Kickboxen, K-1, Pointfighting und Vollkontakt bekommen die Besucher heute Abend ab 19 Uhr bei “Nox Gladiatorum” in der Arena geboten. Der Trierer Sascha Baschin kämpft um einen WM-Titel.

Im vergangenen April lieferte sich Baschin in Stuttgart einen erbitterten Kampf gegen Pietro Vecchio. Damals ging es für beide Akteure um Baschins Europameisterschaftsgürtel der WKU. Der Trierer unterlag knapp und musste seinen Titel abgeben. Heute bekommt Baschin noch einmal die Gelegenheit, um höchste WKU-Ehren zu kämpfen. Er trifft dabei auf Tomas Gut aus der Slovakei, der sich ebenfalls schon Vecchio geschlagen geben musste. Baschin hat sich laut Kickfighter intensiv mit Roland Conar vorbereitet und will vor eigenen Publikum alles geben, um wieder einen Titel nach Trier zu holen.

Ein weiterer Lokalmatador, der in den Ring steigt, wird Falk Monzel sein. Der Mann von Chorekee trifft im deutschen Titelkampf der WKU auf Mehmet Balik. Balik kommt mit Rückenwind an die Mosel, konnte er doch zuletzt den deutschen Titel der AfSo erkämpfen. Aber auch Monzel konnte seine vergangenen Begegnungen erfolgreich gestalten, so das man sehr gespannt sein darf.

Weitere Infos finden Sie hier.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken