Lesekreis für indische Literatur

TRIER. Der deutsch-indische Verein Region Trier plant die Gründung eines Lesekreises für indische Literatur. Ziel ist es, sich in einem Kreis von Interessierten über Bücher indischer Autoren auszutauschen.

Dadurch soll ein Einblick in die vielschichtige indische Gesellschaft, ihren kulturellen Reichtum und ihre religiöse Vielfalt gewonnen werden.

Wer Interesse hat, an einem solchen Kreis teilzunehmen, kann sich gerne bei der Vereinsvorsitzenden Gemma Lean-Klar anmelden (gemmalean@gmx.net).

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken