Mann unter Zug eingeklemmt

TRIER-SÜD. Großeinsatz am Südbahnhof: Heute kurz nach Mitternacht geriet dort ein Mann unter einen Zug. Nach ersten Erkenntnissen geht die Polizei von einem Unfall aus.

Der Mann stürzte unter eine aus Trier kommende Regionalbahn und wurde dort eingeklemmt. Nach ersten Zeugenaussagen seien ein Suizidversuch und Fremdverschulden ausgeschlossen, so die Polizei. Nach notärtzlicher Versorgung wurde der Schwerverletzte in ein Trierer Krankenhaus gebracht.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken