Meditationen zum Mitmachen

TRIER. Bei der bundesweiten Aktion “Buddha in Deutschland” am Sonntag lädt auch das Buddhismus-Zentrum Trier zu einem Tag der offenen Tür ein.

Welchen Nutzen hat Meditation und wie kann man sie im Alltag nutzen? Was bedeutet es für einen modernen Europäer, Buddhist zu sein? Solche Fragen können sich Interessierte am Sonntag beim Tag der offenen Tür im Buddhismus-Zentrum Trier beantworten lassen. Von 11 bis 16 Uhr können sich die Besucher unverbindlich umschauen, bei Kaffee und Kuchen ins Gespräch kommen oder an Kurzvorträgen und angeleiteten Meditationen teilnehmen.

Mit diesem Angebot beteiligt sich das Trierer Zentrum an der bundesweiten Aktion “Buddha in Deutschland”, bei der rund 100 buddhistische Meditations- und Studienzentren von Kiel bis Garmisch-Partenkirchen mitmachen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Print Friendly, PDF & Email

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.