Nahkauf Surges


Der Nahkauf im Gartenfeld ist Geschäft und Quartiers-Treff in einem. Seit fast einem Jahrzehnt führen Hanne und Gerhard Surges den Lebensmittelladen im Osten Triers. Wer das kürzlich aufwändig aufgehübschte Ladenlokal betritt, trifft nicht nur auf eine große Auswahl an Produkten des täglichen Bedarfs, sondern auch auf eine familiäre und persönliche Atmosphäre.

“Ich schätze, dass der Anteil unserer Stammkundschaft bei rund 98 Prozent liegt”, berichtet Gerhard Surges. Die und die Laufkundschaft finden auf etwa 400 Quadratmetern Verkaufsfläche knapp 10.000 Produkte vor. Jeden Morgen gegen 6 Uhr wird frisches Obst und Gemüse angeliefert – damit vom Apfel bis zur Zwiebel alles frisch ist, wenn die Ladentüre öffnet. Auch für frische Backwaren ist im Nahkauf immer gesorgt.

Hanne Surges schwärmt nicht nur vom eigenen Angebot: “Wir haben eine richtig tolle Kundschaft”, berichtet sie, “deshalb macht uns das auch so viel Spaß”. Und auch die Kunden sind offenbar zufrieden, wie ein Blick in das Online-Gästebuch auf der Homepage des Nahkauf zeigt. “Wir haben eigentlich keine Kunden, für mich sind das alles Gäste”, bringt Gerhard Surges seinen Anspruch auf den Punkt. Vom Kleinkind bis zum Rentner – für viele ist das Geschäft die erste Adresse im Gartenfeld. Auch zahlreiche Studierende aus dem Viertel decken sich hier mit Waren ein. Das Personal fühlt sich ebenfalls bestens aufgehoben: Hanne und Gerhard Surges und ihre zehn Mitarbeiter sind ein eingespieltes Team, und Freundlichkeit ein Markenzeichen der Nahkauf-Mannschaft.

Längst kommen auch Kunden aus anderen Stadtteilen, aus Kürenz, Heiligkreuz und aus Olewig. Einmal in der Woche, immer wieder freitags, geht der Nahkauf sogar auf Tour: Ab einem Einkaufswert von 20 Euro kommt der Fahrdienst zuhause vorbei, lediglich eine Fahrkostenpauschale von 2 Euro fällt für die Kunden an. Vor allem ältere Menschen wissen dieses Angebot zu schätzen, und auch im Laden selbst macht es der Nahkauf Senioren besonders angenehm: Als erstes kleines Lebensmittelgeschäft in Trier wurde Surges‘ Laden mit dem Zertifikat “Generationenfreundliches Einkaufen” des Einzelhandelsverbands ausgezeichnet.