Neuer Hauptsponsor für die TBB

TRIER. Die TBB Trier hat einen offiziellen Hauptsponsor gefunden. “ExtraReisen” wird ab sofort das Trikot des Basketballbundesligisten zieren. Es wurde eine Zusammenarbeit über mindestens zwei Jahren vereinbart.

Nach einiger Zeit des Suchens hat die TBB Trier AG wieder einen Hauptsponsor gefunden. Vorstand Sascha Beitzel, Pressesprecher Tom Rüdell und Henrik Rödl konnten heute Morgen Samuel Schmidt, Geschäftsführer von “ExtraReisen”, in den Räumlichkeiten der Arena Trier als neuen Partner präsentieren, der die nächsten zwei Jahre finanzielle Planungssicherheit gewährleisten soll.

Die Gesellschaft mit Sitz in Neuss ist einer der wenigen Hauptsponsoren in der Basketballbundesliga, der außerhalb der jeweiligen Basketballregion liegt. Für Trainer Rödl ein Beleg, dass die Arbeit der TBB auch jenseits der Großregion Respekt genießt. In Zukunft sollen Aktionen, etwa Rabatte für Reisen, durchgeführt werden, die speziell Basketballfans ansprechen sollen.

Der bisherige “Trikotsponsor” Lebenshilfe Trier wird damit nicht mehr auf der Spielkleidung zu sehen sein. Beitzel stellt aber klar, dass die Verbundenheit zueinander weiter erhalten bleibe.

Die Einnahmen, über die Stillschweigen gewahrt wird, sollen entsprechend der Statuten der Beko BBL auch zum Teil in den Jugendbereich fließen. Dass der Kontrakt erfolgsabhängig ist, lässt Samuel Schmidt zwar durchsickern. Ab wann zusätzliche Mittel fließen, wird aber ebenfalls nicht öffentlich genannt. Dazu gäbe es zu viele Faktoren, nicht nur zum Beispiel das Erreichen der Playoffs.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken