Perfektes Musizieren

TRIER. Der Trierer Pianist und Musikwissenschaftler Ralph Zedler und sein langjähriger Duopartner Volker Reinhold haben eine fantastische CD mit sechs der insgesamt 14 Opernfantasien des spanischen Geigenvirtuosen Pablo de Sarasate (1844-1908) veröffentlicht.

Pablo de Sarasate: Opern-Fantasien für Violine und Klavier: Carmen, Die Zauberflöte, Der Freischütz, Martha, La forza del destino, Roméo et Juliette.Beide Musiker sind lange sowohl im Opern- wie auch im kammermusikalischen Bereich erfahren und bringen optimale Voraussetzungen mit, diese historischen “Best of”-Programme aus der hohen Zeit der Transkriptionen und Opern-Paraphrasen zu gestalten. Zedler steuert überdies eine vorzügliche Einführung in das Schaffen de Sarasates in dem viersprachigen Booklet des renommierten Labels Dabringhaus und Grimm bei.

Reinhold spielt auf einer wunderbar sonoren französischen Violine mit sprechendem Ton, virtuos, dennoch mit Ruhe. Leere Selbstdarstellung hat der Schweriner Konzertmeister nicht nötig. Zedler, der lange in Schwerin wirkte und heute schwerpunktmäßig in Berlin lebt, steuert am genregemäß stereotyper gesetzten, aber keineswegs immer einfachen Klavier kapellmeisterliches Ambiente bei. Ein perfektes, atmosphärereiches Musizieren findet statt, das die schönsten Momente aus Opern sechs verschiedener Meister Revue passieren lässt.

Pablo de Sarasate (1844-1908): Opern-Fantasien für Violine und Klavier: Carmen, Die Zauberflöte, Der Freischütz, Martha, La forza del destino, Roméo et Juliette.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken