Piaf und Brel im Brunnenhof

TRIER. Florence Absolu und Band präsentieren am Sonntag um 20 Uhr im Brunnenhof französische Chansons von Brel, Nougaro, Legrand, Piaf und Co.

Florence Absolu singt am Sonntag im Brunnenhof. Foto: privatDas Programm präsentiert sowohl Perlen aus dem französischen Kulturerbe wie von Jacques Brel “La valse à mille temps”, “Amsterdam”, “La chanson des vieux amants”, “Ne me quitte pas” oder “Les moulins de mon cœur” von Michel Legrand, “La vie en rose” von Edith Piaf und “Göttingen” von Barbara, als auch erlesene, in Deutschland weniger bekannte Titel wie “Les Marquises” und “Orly” von Brel oder “Le jazz et la java” von Claude Nougaro. Begleitet wird Florence Absolu von Christophe Oury, Benedikt Schweigstill, Helmut “Daisy” Becker, Stefan Zawar-Schlegel und Bastian Sluis, die manche Arrangements mit exquisiten Soli bereichern.

Die Besucher erwartet also ein genussvoller Sommer-Abend mit französischem Flair in der einzigartigen Kulisse des Brunnenhofs – un soir d’été entre amis.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken