Slam-Workshops in vier Städten

TRIER. In Kooperation mit dem Städtenetz “QuattroPole” organisiert der Kulturraum Trier e.V. im September und Oktober fünf kostenlose Poetry Slam-Workshops für Jugendliche in Luxemburg, Metz, Saarbrücken und Trier.

Die Workshops geben den Teilnehmern nicht nur die Möglichkeit, sich und die Großregion besser kennenzulernen, sondern auch gemeinsam Neues zu erarbeiten. Nach den muttersprachlichen Angeboten in den Städten werden die Teilnehmer zu einem Wochenende nach Trier eingeladen, bei dem Workshops mit je einem deutschen und einem französischen Leiter angeboten werden. Ziel ist die Gründung eines zweisprachigen Teams, das bei der dritten rheinland-pfälzischen Poetry-Slam-Meisterschaft in Trier im Oktober ins Rennen geht.

Die Termine der Workshops: 18. September: Jugendzentrum Försterstraße, Saarbrücken, 24. September: Association Carrefour, Metz, 25. September: Cercle Cité Luxemburg, sowie 27. September und 4./5. Oktober: Jugendzentrum Mergener Hof in Trier. Anmeldung per E-Mail an: kultur@kulturraumtrier.de .

Weitere Informationen unter www.quattropole.org.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken