Radfahrer flüchtet

TRIER-SÜD. Ein Radfahrer hat in Trier-Süd eine Fußgängerin auf dem Gehweg angefahren. Anschließend flüchtete der Mann von der Unfallstelle, ohne sich um die Verletzte zu kümmern.

Wie die Polizei heute mitteilte, ereignete sich der Unfall bereits am vergangenen Donnerstag. Die Fußgängerin zog sich Verletzungen an der Wirbelsäule zu und musste ärztlich behandelt werden.

Der männliche Radfahrer ist ca. Mitte 20 Jahre alt, hat eine schmale Figur, rote Haare, ist etwa 1,60 – 1,65 Meter groß. Der Unfallverursacher entfernte sich in Richtung Matthiasstraße.

Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Trier, Tel. 0651-9779-3200 oder 3251.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken