Safari durch die Innenstadt

TRIER. Mit “Hugo” endete am Dienstag die Reihe “Elefant des Tages”. Ab dem 19. Juli stellte 16vor täglich einen Teilnehmer der “Elephant Parade” vor. Zum Abschluss gibt es alle auf einem Gruppenfoto.

Alle Elefanten, die in Trier zu sehen sind. Foto: Elephant Expo / Collage: Christian Jöricke40 Elefanten an 40 Tagen – fast anderthalb Monate lang porträtierte 16vor alle Elefanten, die in Trier zu sehen sind. An dieser Stelle bedanken wir uns bei allen Künstlern, die Auskunft über ihr Werk gegeben haben, und ganz besonders bei Birgit Kehren vom Agenturhaus für ihre Unterstützung.

Wer vor Ort etwas über die Elefanten, die bis zum 18. Oktober ausgestellt sind, erfahren möchte, kann am Samstag an der Führung “Elefantööös! – Auf Safari durch Trier” teilnehmen. Start ist um 14 Uhr an der Tourist-Information Trier.

Die Führung dauert circa zwei Stunden und kostet 7,50 Euro. Teilnahmekarten gibt es unter anderem in der Tourist-Information. Für Gruppen ist die Führung auch zu einem beliebigen Zeitpunkt buchbar. Anfrage und Buchung bei der Tourist-Information Trier unter 0651/97808-20 oder -21 oder fuehrungen@trier-info.de.

Print Friendly

von

1 Leserbrief | RSS-Abo

  1. M. Gruen schreibt:

    Vielen Dank für eure tägliche “Elefantenrunde”!
    Habe ich jeden Tag gerne gelesen. Sehr interessant, wer&was da so genau dahinter steckt und die Biester schmücken “uns’ schöner Trier” schon ein bischen besser als so manch’ eingerüstetes Kulturdenkmal in der Innenstadt.

    In Luxemburg stehen auch noch ein paar rum (55?), die Serie darf also gerne fortgesetzt werden…-)

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken