TBB dreht Spiel in Ludwigsburg

LUDWIGSBURG. Die TBB drehte am Sonntagabend eine schwierige Partie und fuhr vor 3400 Zuschauern in der “MHP Arena” den zweiten Auswärtssieg der Saison gegen die MHP Riesen Ludwigsburg ein.

Am Ende gewann das Team von Henrik Rödl mit 81:77 (38:46). Ein Schlüssel zum Erfolg war die überragende Leistung von Laurynas Samenas: Dem litauischen Scharfschützen gelangen 25 Punkte, bei einer Trefferquote von 70 Prozent (4/7 Dreier).

Anm. d. Red.: Aufgrund technischer Schwierigkeiten konnten wir aktuell keinen ausführlichen Spielbericht anbieten.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken