Saisonabschluss-Party der TBB

TRIER. Es ist zur Tradition geworden, dass die Spieler der TBB Trier gemeinsam mit Fans und Verantwortlichen die Saison ausklingen lassen. In diesem Jahr wird auf der Sportanlage auf dem Campus der Uni Trier gefeiert.

Am Samstag ab 11 Uhr beginnt dort die große Saisonabschluss-Party mit Rahmenprogramm für die ganze Familie. Ein Highlight der Veranstaltung ist das große 3-on-3-Streetball-Turnier auf der Sportanlage im Grünen, bei dem Fan- und Firmenmannschaften mitmachen können. Firmen haben dabei die Möglichkeit, gegen eine Spende von 500 Euro einen Teamnamen zu sponsern oder den Namen ihres eigenen Teams zu bestimmen. Kleiner zusätzlicher Anreiz: Jede gemeldete Mannschaft wird dabei von Profis der TBB Trier als Coach an der Seitenlinie unterstützt. Die Lebenshilfe Trier, Partner der TBB seit 2012, organisiert zudem einen “Inklusiven Wettbewerb”, bei dem Menschen mit und ohne Beeinträchtigung zusammen Basketball spielen.

Auch um die Basketball-Courts ist für Unterhaltung gesorgt: Es gibt ein Bungee-Trampolin und eine Hüpfburg, und die TBB-Stars werden nicht nur am Spielfeldrand für Autogramme und Smalltalk zur Verfügung stehen.

Die Veranstaltung wird von der “Aktion Mensch” unterstützt. Die Startgelder aus dem Streetball-Turnier, der Umsatz der Essens- und Getränkestände sowie alle Spenden kommen sowohl der Lebenshilfe Trier als auch dem TBB e.V. zur Förderung der Nachwuchsarbeit zu Gute.

Anmeldeformular Streetball-Turnier: http://bit.ly/TBB-Streetball.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken