Trier – deine Künstler: Josef Hammen

Cartoons zeichnet Josef Hammen “schon immer”, wie er sagt. Mit dem Malen von Cartoons hat er vor 16 Jahren angefangen. Seine Favoriten unter den Zeichnern sind Gary Larson und Sempé. Nebem dem Humor und der Technik von Michael Sowa und Rudi Hurzlmeier bewundert er seit Jahrzehnten die Karikaturen und vor allem die Bilder von Sebastian Krüger, dem Hauptvertreter des New Pop Realism. Hammen kennt Krüger inzwischen persönlich und nimmt regelmäßig an dessen Masterclass teil. “Seine Technik und sein Verständnis der realistischen Malerei haben in den letzten Jahren meine künstlerische Entwicklung am meisten beeinflusst”, sagt der 51-Jährige. Davon überzeugen kann man sich bis zum 10. Februar 2013 in seiner Ausstellung “Einmannduett” in der Europäischen Rechtsakademie.

Wie kamen Sie zur Kunst?

Die Kunst kam zu mir.

Gibt es Künstler, die Sie inspirieren/inspiriert haben?

Michelangelo, Gerhard Richter und Sebastian Krüger.

Autodidakt oder Ausbildung/Studium?

Als Maler/Illustrator Autodidakt, trotz Studium.

Gibt es ein Kunstwerk, das Sie bewundern?

Ferdinand Hodler “Die Lebensmüden“.

Mit welcher/n Technik/en arbeiten Sie?

Acryl auf Leinwand/Malplatte/Papier, Aquarell, Digital.

Was gibt Ihnen Kunst?

Eine der größten Freuden in meinem Leben.

Was ist ihr künstlerischer Antrieb?

Besser werden, die Betrachter fesseln.

Können Sie von Ihrer Kunst leben?

Ich schon, meine Familie noch nicht.

Wie beurteilen Sie die Künstlerszene in Trier?

Kann ich sehr schlecht beurteilen, da ich sehr wenig Erfahrung/Kontakte mit/zu dieser Szene habe.

Wie lässt es sich in Trier als Künstler arbeiten?

In Trier arbeiten lässt es sich sehr gut.

Wo kann man Ihre Werke sehen?

Zur Zeit in der ERA Trier (Europäische Rechtsakademie)… und in allen gut sortierten Buchhandlungen.

Wo würden Sie gerne mal ausstellen?

Grenzübergreifend (Luxemburg, Frankreich).

Josef Hammen, Jahrgang 1961, studierte zuerst Gartenbauwissenschaften an der TU München in Weihenstephan. Nach zwei Jahren folgte er dann aber Zeichenleidenschaft und innerem Ruf, um in Trier Kommunikationsdesign an der FH Rheinland-Pfalz zu studieren. Seit seinem Abschluss 1993 arbeitet er als Grafiker, Illustrator und Maler, betreibt zudem seit 1995 eine Werbeagentur. Josef Hammen lebt mit seiner Frau und drei Söhnen auf dem Lande bei Trier.

Weitere Informationen zum Künstler finden Sie unter www.josefhammen.de.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken