Über die Farbe im Dom-Kreuzgang

TRIER. Am “Tag des offenen Denkmals” am 14. September wird in der Dom-Information das neue Buch “Der Trierer Domkreuzgang” von Professor Wolfgang Schmid vorgestellt.

Der “Tag des offenen Denkmals”steht in diesem Jahr unter dem Motto “Farbe”. Farbe spielt nicht nur in der Kunst eine wichtige Rolle, sondern auch in der Denkmalpflege – so auch im Domkreuzgang, einem hochgotischen Meisterwerk und Teil des Welterbes.

Aus diesem Anlass wird an diesem Tag um 14 Uhr in der Dom-Information (Liebfrauenstraße 12) das neue Buch “Der Trierer Domkreuzgang” des Historikers Professor Wolfgang Schmid vorgestellt. Um 14.30 Uhr und 15.30 Uhr bietet der Autor kostenfreie Kurz-Führungen an zum Thema “Farbe im Dom-Kreuzgang”.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken