Viele Kulturen auf dem Kornmarkt

TRIER. Am Samstag findet von 11 bis 16 Uhr auf dem Kornmarkt das 8. Weltbürgerfrühstück statt. In diesem Jahr weist der Titel “Flucht.Gast.Freundschaft.” auf die problematische Situation einer immer größer werdenden Gruppe von Weltbürgern hin.

Sowohl das Bühnenprogramm als auch die beteiligten Gruppen werden sich mit diesem wichtigen Thema auseinandersetzen. Außerdem steht die Präsentation des neuen Trierer Stadtkaffees auf dem Programm.

45 Gruppen von der AG Frieden über Faose e.V., das Referat für Ausländische Studierende bis zur Wilhelm-Hubert-Cüppers-Schule beteiligen sich an der inzwischen traditionsreichen Veranstaltung, die von der Lokalen Agenda 21 und dem Netzwerk Weltkirche des Dekanats Trier ausgerichtet wird.

Zahlreiche Aktivitäten rund um die Themen “Fairer Handel” und “Eine Welt in Stadt und Region” werden präsentiert. Dazu gibt es wie gewohnt ein abwechslungsreich internationales Bühnenprogramm mit Theater und Musik sowie internationale Speisen.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken