Vier Menschen schwer verletzt

PFALZEL. Bei einem schweren Verkehrsunfall sind am Montagnachmittag auf der B53 bei Pfalzel vier Menschen, darunter zwei Kleinkinder und eine 85 Jahre alte Frau, erheblich verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilte, fuhr die ältere Fahrerin mit ihrem Auto aus Richtung Pfalzel kommend, um anschließend nach links auf die B 53 in Richtung Trier einzubiegen. Hierbei beachtete sie nicht die Vorfahrt eines mit drei Personen besetzten Autos, welches die B 53 aus Richtung Schweich in Richtung Trier befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß der beiden Autos. Durch den heftigen Anstoß kam das vorfahrtsberechtigte Auto nach rechts von der Fahrbahn ab und überschlug sich.

In diesem Auto befanden sich neben der 34-jährigen Fahrerin auch deren zwei Kleinkinder. Alle Insassen der beiden beteiligten Autos wurden so schwer verletzt, dass sie stationär in verschiedenen Krankenhäusern aufgenommen werden mussten. An den Autos enstand hoher Sachschaden.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken