Vollsperrung wegen Waldarbeiten

TRIER. Wegen Waldarbeiten ist die B 52 / A 64 am kommenden Sonntag von 0 bis 21 Uhr zwischen der Abfahrt Trier-Ehrang / B 53 und der Abfahrt Trier in beiden Fahrtrichtungen voll gesperrt. Umleitungen sind ausgeschildert.
Grund für die Vollsperrung sind Pflegearbeiten an der Autobahnböschung und Durchforstungen der angrenzenden Waldbestände, um deren Verkehrssicherheit langfristig zu gewährleisten, teilte das Rathaus am Mittwoch mit. Um eine Gefährdung des Autoverkehrs während der Aktion auszuschließen, sei die Sperrung der Straße unumgänglich. Ungefährliche Vorarbeiten seien bereits erledigt worden. Am Sonntag werde unter Leitung des städtischen Forstreviers Weißhaus/Pfalzel auf beiden Seiten der B 52 / A64 an zehn Stellen gleichzeitig gearbeitet, so dass die Straße nicht länger als unbedingt nötig gesperrt sein werden.

Im Wald sind die Gefahrenstellen durch Absperrungen gesichert, die unbedingt beachtet werden sollten. Revierförsterin Kerstin Schmitt bittet alle Wanderer um Verständnis für die Beeinträchtigungen.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken