Von Musicals bis zur Opern-Arie

TRIER. Nach der erfolgreichen Trierer Premiere im November kann man Ensemblemitglied Matthias Stockinger am Mittwoch um 20 Uhr wieder mit seinem Konzertkonzept “Face to Face” im Großen Haus erleben.

Matthias Stockinger gibt es am Mittwch "Face to Face" zu sehen. Foto: Theater TrierDie Konzertreihe entstand aus dem Wunsch, einen gefühlvollen und persönlichen Abend mit dem Publikum zu verbringen, der die Grenzen zwischen E- und U-Musik verbindet.

Gemeinsam mit Band, aber auch allein an Klavier, Ukulele und Gitarre nimmt Stockinger die Besucher mit auf eine Reise durch die Welt der Musicals bis hin zu klassischen Arien, Swing und Pop. Überraschungsgäste und Kollegen aus dem Ensemble des Trierer Theaters werden ihn dabei begleiten.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken