Weihnachtskonzert mit Landgren

TRIER. Nils Landgren, einer der erfolgreichsten europäischen Jazzmusiker, tritt am Samstag um 20 Uhr gemeinsam mit Freunden zu einem Weihnachtskonzert in der ehemaligen Reichsabteikirche St. Maximin auf.

Der Posaunist, Sänger und Komponist gehört seit den Neunzigern zu den Top-Namen des europäischen Jazz. Ob solo, in Zusammenarbeit mit Musikern wie Joe Sample, Ray Parker jr. und Maceo Parker oder mit seiner Funk Unit, die ihre Hörer stets aufs Neue mitzureißen vermag, als Leiter der NDR-Bigband oder des “JazzFest” Berlin, stets wird der Mann mit der roten Posaune begeistert aufgenommen und im Kreise der Kollegen hoch geschätzt.

So ist es kaum verwunderlich, dass Landgren sich vor Kooperationsanfragen kaum retten konnte, als er 2006 die Reihe “Christmas with my Friends” ins Leben rief, um in der Weihnachtszeit mit schwedischen Jazzfreunden andachtsvolle Konzerte zu geben, in denen er traditionelle Weihnachtslieder aus aller Welt neu interpretiert. Zwei CDs gibt es bereits von den Konzerten.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken