Wer darf antreten?

TRIER. Der Trierer Wahlausschuss wird am Donnerstag kommender Woche darüber entscheiden, welche Parteien und Gruppierungen am 25. Mai zur Kommunalwahl antreten dürfen. Die Sitzung ist öffentlich.

Bürgermeisterin Angelika Birk wird die Sitzung, die um 14 Uhr im Großen Rathaussaal beginnt, leiten. Dabei geht es um Wahlvorschläge für den Stadtrat sowie die Ortsbeiräte und die Ortsvorsteher in allen Stadtteilen. Das Wahlbüro im Rathaushauptgebäude am Augustinerhof öffnet am Montag, 28. April, erstmals seine Pforten.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken