Wie entstand der IS?

TRIER. Heute um 19 Uhr veranstaltet das Überparteiliche Forum Trier im Begegnungsforum Haus Franziskus einen Diskussionsabend mit dem Thema “Pulverfass Irak”.

Sozusagen über Nacht ist mit dem IS (Islamischer Staat) ein neuer Machtfaktor im arabischen Raum entstanden. USA und Nato versuchen, eine Allianz aller Kräfte in der Region zu schmieden, um die ISIS militärisch zu besiegen. Die Diskussion geht der Frage nach, wie der IS eine solche Stärke erlangen konnte, dass ihm weite Teile Syriens, des Irak und sogar große Städte wie die Millionenstadt Mossul kampflos in die Hände fielen.

Das Überparteiliche Forum Trier wird getragen von Klaus-Peter Bungert, Rüdiger Rauls und Dr. Johannes Verbeek. Sein Anliegen ist der sachliche Meinungsaustausch zu den Themen der Zeit, bei dem das Interesse nach Erkenntnisgewinn im Vordergrund steht.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken