Wie es leuchtet

20130914Illuminale2103001klein
Von Bauwerken über Tiere bis zu Fahrzeugen reichte das Spektrum an Lampions, die für die “Illuminale” gebastelt wurden. Zum ersten Mal fand die Veranstaltung gestern Abend am Moselufer statt. Rund um die Römerbrücke bekamen die zahlreichen Besucher zudem Lichtinstallationen, Konzerte und Ausstellungen geboten. Eine Bilder-Show von Daniel Prediger.

Print Friendly

von

2 Leserbriefe | RSS-Abo

  1. Rainer Landele schreibt:

    das war nicht nur schön und passend an der mosel, sondern es hat auch noch viel potential für die zukunft. danke an alle organisatoren und unterstützer!

  2. Gina Seutter schreibt:

    endlich Leben am Fluß …eine gelungene Nacht aus Licht,Kunst und Musik , sogar das Wetter hielt….man konnte erahnen wie ein Lichtkonzept für das Weltkulturerbe Römerbrücke einmal aussehen könnte – falls es jemals umgesetzt wird – in dieser Nacht jedenalls war sie ein Anziehungspunkt ! Freuen wir uns aufs nächste Jahr – an gleicher Stelle mit hoffentlich vielen neuen Ideen , die Glanz an unsere Ufer bringen-weiter so !

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken