Zuschuss zur Ferienbetreuung

TRIER. Rund 100 Trierer Familien haben in den Sommerferien das Ferienbetreuungsticket „FerTick“ genutzt. Auch in den Herbstferien gilt das Angebot.

Das Trierer Kinderbüro (triki) hat auf seiner Internetseite www.triki.de viele Herbstveranstaltungen zu bieten. Dort können sich Eltern informieren und mit dem neuen Ferienbetreuungsticket vom Lokalen Bündnis für Familie Trier dann einen Zuschuss vom Arbeitgeber erhalten.

Vom Baumhausworkshop bis zum Trommelbau reichen die Ferienangebote im Herbst. Auch Ferienprogramme außerhalb Triers sind zuschussfähig. Auf der Internetseite www.Fertick.de hilft das Lokale Bündnis für Familie weiter. Hier finden Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber steuerrechtliche Tipps, und Familien können sich über das Informationsbüro für Trierer Kinder (triki) die aktuellen Betreuungsangebote aussuchen. „Auf unserer Internetseite gibt es entsprechende Formulare als Download, mit denen Chefs direkt ihren finanziellen Zuschuss festlegen können, und Beschäftigte können eine entsprechende Teilnahmebestätigung für kostenpflichtige Betreuungsangebote ausfüllen lassen“, erklärt Angelika Winter von der Koordinierungsstelle beim Lokalen Bündnis für Familie. Das Familienbündnis möchte damit einen weiteren Baustein zu einer besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie beitragen und vor allem kleineren und mittelständischen Unternehmen ein flexibles und individuelles Betreuungsangebot vermitteln.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken