Zwei Männer schwer verletzt

HEILIGKREUZ. Zwei Männer wurden in der Nacht zum vergangenen Sonntag bei einer Auseinandersetzung im Stadtteil Heiligkreuz schwer verletzt. Die Polizei sucht Zeugen.

Wie die Polizei heute mitteilte, befanden sich die beiden Männer am 22. Dezember gegen 3.30 Uhr vor einer Gaststätte in der Bernhardstraße, als sie mit einem Passanten in einen verbalen Streit gerieten. Im Laufe der Auseinandersetzung kam es zu einem Handgemenge, in dessen Verlauf der Passant die beiden Männer ins Gesicht boxte. Dabei erlitten die beiden 26- und 30-jährigen Opfer Knochenbrüche im Gesicht, die im Krankenhaus behandelt werden mussten.

Der Angreifer, ein etwa 20 Jahre alter Mann, flüchtete. Er konnte bis heute nicht ermittelt werden.

Zeugen, die Angaben zu dem Sachverhalt machen können, werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Trier, Telefon 0651/9779-3200, in Verbindung zu setzen.

Print Friendly

von

Schreiben Sie einen Leserbrief

Angabe Ihres tatsächlichen Namens erforderlich, sonst wird der Beitrag nicht veröffentlicht!

Bitte beachten Sie unsere Kommentarrichtlinien!

Noch Zeichen.

Bitte erst die Rechenaufgabe lösen! * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Unterstützen

In Evernote merken